Teebeutelportraits

Projekt "Teebeutelportraits"

Projekt

Seit 2007 arbeite ich am Projekt „Teebeutelportraits“. Über 20 Jahre selbst aufgebrühte und getrocknete Teebeutel dienen als Malgrund für eine Portraitreihe berühmter Persönlichkeiten.

Nicht der Teebeutel selbst, sondern die unbedruckte, weiße Innenseite des an ihn gehefteten Papierfähnchens trägt eine mit Aquarell kolorierte Grafitzeichnung. Jeder Teebeutel wird einzeln in einen 17 x 12 cm großen verglasten Holzrahmen montiert.

Vorlage und Auswahl ist ein 20-bändiges Lexikon, aus dem ich jede portraitierte Persönlichkeit übernehme, die abgebildet ist. Zur Zeit bin ich beim Buchstaben „K“ und arbeite am 850sten Teebeutel.

teebeutel_03.jpg

Über den Künstler

Kiefer ist Maler, ein sehr guter Maler. Er malt mit absolut naturalistischer Präzision. Kiefer ist kein Naturalist. Naturalistische Malerei bildet nur ab, realistische Malerei aber „verwirklicht“, sie gibt den Dingen eine neue Bedeutung, die nur malkünstlerisch realisierbar ist.

logo_unten.png

Aktuelle Ausstellung

Offenes Atelier 2022

Sa. 22. und So. 23. Oktober 2022

Atelierhaus Goldstr. 15, Duisburg

Bleiben Sie in Kontakt!

Bitte füllen Sie die notwendigen Felder aus!
Bitte füllen Sie die notwendigen Felder aus!
Bitte füllen Sie die notwendigen Felder aus!